Neue Trainingsgruppe der AH-Abteilung

Es waren nicht wenige die sich in den letzten Monaten nach weiteren Trainingsmöglichkeiten im Rahmen der AH-Abteilung des SV Grombach erkundigten. „Es wäre schön, wieder regelmäßig in einer Gruppe trainieren und dabei etwas für seine Gesundheit und Beweglichkeit machen zu können“, so der allgemeine Tenor.
Und so war es dann schließlich Siegfried Appenzeller, der mit großem Engagement und vor allem Beharrlichkeit an der Möglichkeit einer weiteren Trainingsgruppe, speziell für diejenigen arbeitete, welche nicht mehr regelmäßig das Fußballtraining besuchen konnten. Vor allem der Wunsch das Trainingskonzept auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zuzuschneiden, stellte die hierbei eine große Herausforderung dar.

Unter der Anleitung von Gisela Gruber war es dann am 12.07.19 aber endlich soweit. 9 hochmotivierte Männer kamen nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung in den Genuss „sportlicher Ertüchtigung“ zu den Klängen von Andreas Gabalier oder auch AC/DC. Die damit einhergehende hohe Taktzahl der Übungen pushte die Teilnehmer immer wieder zu Höchstleistungen und so absolvierten alle das Ganzkörper-Workout bis zum letzten Ton.

Den anwesenden Zuschauern war spätestens nach den ersten 10min des Workouts klar, dass der Muskelkater in den kommenden Tagen vorpro-grammiert war. Unbeachtet dessen und den körperlichen Strapazen zum Trotz, waren sich alle Teilnehmer am Ende trotzdem darüber einig, dass das Training wahnsinnig viel Spaß gemacht hat und definitiv fortgesetzt werden muss.

Das Training findet jeden Freitag um 19 Uhr in der Sporthalle Grombach statt.

Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an alle Organisatoren und an unsere Trainingsleiterin Gisela Gruber.